Angebote

Unterstützung beim Weg zurück in ein selbstständiges Lebens bietet das AVOS-Angebot „ambulante Rehabilitation von Schlaganfall-PatientInnen“. Gefördert durch das Land Salzburg (SAGES), bietet es Menschen, die einen Schlaganfall erlitten haben, ein wohnortnahes, individuell abgestimmtes  Therapieangebot (Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie). Kontakt: Sabine Stadler, MSc, Bereichsleiterin Prävention, Tel: 0662/887588-0, avos@avos.at

Die Förderung der Gesundheit im Betrieb bearbeitet AVOS gemeinsam mit den Salzburger Sozialpartnern im Verein AMD Salzburg – Zentrum für gesundes Arbeiten. Dabei leistet der AMD Salzburg jährlich rund 20.000 Betreuungsstunden für rund 50.000 Arbeitnehmenden.

Wandern, Spielen, Tanzen, sein Gedächtnis trainieren und vieles mehr: Das beinhaltet das AVOS-Angebot „AuGeN auf – Auf Gesunde Nachbarschaft – aktiv und freiwillig“. Um der zunehmenden Vereinsamung älterer Frauen und Männer entgegenzuwirken, soll ein Netzwerk für diese Personengruppe sowie für pflegende Angehörige entstehen. Kontakt: Mag. Patricia Lehner, lehner@avos, Tel. 0662 88 75 88 0.

Mehr Bewegung in den Lebensraum Schule bringt das AVOS-Angebot „Bewegte & Gesunde Schule - NMS/PTS“. Es unterstützt das ganzheitliche Lernen in der Sekundarstufe 1. Bewegung ist laut Gehirnforschung eine wichtige Voraussetzung für eine optimale kognitive, psychische, physische und soziale Entwicklung von Kindern und Jugendlichen."Schule bewegt gestalten", ein Projekt der SGKK zur Bewegungsförderung, ist Teil der "Bewegten & Gesunden Schule NMS/PTS".

Kontakt: Mag. Bernhard Bayer, bayer@avos.at / 0662-887588-53

Das Hauptziel dieses Angebots ist es, den Eltern die Kompetenz in Elternfragen wieder in die Hand zu geben. Was Eltern im Rahmen der Elterndialoge außerdem mitnehmen können, lesen Sie hier:

In den zweistündigen Notfallkursen erfahren werdende Eltern oder Eltern mit Säuglingen, wie sie in Notsituationen oder bei Unfällen richtig reagieren. Kinderkrankheiten und deren Behandlung sind ebenfalls wichtige Themen. Weiters wird über das Thema Plötzlicher Kindstod (SIDS) informiert und auf Alarmsignale aufmerksam gemacht. Die Kurse werden von KinderärztInnen abgehalten und von AVOS organisiert.

Eltern die richtige Zahnpflege für ihr Kind zu vermitteln, das beinhaltet das AVOS-Angebot der Elternpatenschaft Zahngesundheit. Dabei präsentieren die AVOS-GesundheitserzieherInnen vor Ort wichtige Inhalte zum Thema Zahnpflege, Kariesprophylaxe und Mundhygiene.

Kontakt: Mag. Angelika Bukovski MIM, bukovski@avos.at / 0662-887588-41.

Ein gesundes Verpflegungsangebot an der Schule ist das A und O. Um dieses sicherzustellen, gibt es das AVOS-Angebot „Fokus Ernährung| Gemeinschaftsverpflegung Von der Jause bis zum Mittagessen“. Sein Inhalt ist die Optimierung des schulischen Angebots nach ernährungswissenschaftlichen Richtlinien (Ernährungs- bzw. Pausenverpflegungsangebot vor Ort optimieren, Getränkeautomaten-Check, etc.). Kontakt: Sophie Waldmann, BEd, waldmann@avos.at / 0662/88 75 88-44

Ein Vorzeigeprojekt mit mittlerweile über 40 angeschlossenen Gemeinden ist das AVOS-Angebot „Gesunde Gemeinde“. Für eine gute Lebensqualität vor Ort ein gesundheitsförderndes Umfeld zu schaffen, ist das Ziel dieses Angebots. Kontakt: Mag. Dr. Christine Winkler-Ebner, winkler-ebner@avos.at, Tel.: 0662/88 75 88-0.

Gesunder Kindergarten

Das Ziel des AVOS-Angebots „Gesunder Kindergarten“ ist es, im Sinne eines ganzheitlichen Ansatzes so früh wie möglich das Fundament für eine langfristige Gesundheit zu legen. Dies geschieht durch eine Vielfalt von Maßnahmen vor Ort. Dabei werden die jeweiligen Kindergärten durch die AVOS-GesundheitsreferentInnen individuell begleitet.

Kontakt: Maud Bukovics, dipl. in ICC, bukovics@avos.at, 0662/ 88 75 88 - 48  

Seiten