Straßwalchen feiert „10 Jahre GESUNDE GEMEINDE“

2008 hat sich Straßwalchen dazu entschlossen, auch offiziell “gesund” zu werden. Seither hat der Arbeitskreis rund um den aktuellen Leiter Mag. Erich Haas und seine Vorgängerin Dr. Ursula Mayer-Zuchi einiges bewegt.

Mit einem umfangreichen Programm ist Straßwalchen in das Feier-Wochenende anlässlich „Zehn Jahre Gesunde Gemeinde” – einer vom Land Salzburg finanzierten und durch Unkostenbeiträge der Gemeinden unterstützten AVOS-Initiative – gestartet. Der Auftakt hat hier im Rahmen des „Tages der Straßwalchner Vereine“ gemeinsam mit diesen stattgefunden. Vor allem das in eine Show verpackte Mentaltraining von Manuel Horeth am Abend ist dabei hervorragend angekommen – und hat so einige zur Veranstaltung gelockt. „Das gesamte Wochenende ist sehr gut gelaufen“, erzählt Mag. Patricia Lehner, AVOS-Gesundheitsreferentin für die Gesunden Gemeinden. „Gut 500 Menschen haben sich den Abend im Festzelt neben der NMS nicht entgehen lassen.“ Als Gastredner,  im Publikum und während der Show auch als „lebendes Brett“ auf der Bühne war LH-Stv. Dr. Christian Stöckl mit von der Partie. Am Sonntag sind die Feierlichkeiten mit dem Fitnesslauf und der Gesundheitsmesse sportlich abgeschlossen worden.

Aktives Gesundheitsprogramm in Straßwalchen

Der Startschuss zur Gesunden Gemeinde” ist in Straßwalchen im Jänner 2008 gefallen. Im darauffolgenden April haben 418 Menschen Fragen zu Gesundheitsthemen in ihrem beantwortet, bevor sich die Gemeinde Ende August 2008 dann auf der Regionalmesse erstmals der  Öffentlichkeit präsentiert hat. Bereits im September ist es dann mit den ersten Veranstaltungen– die von einem eigenen Arbeitskreis nach den tatsächlichen Bedürfnissen in Straßwalchen ausgerichtet worden sind – losgegangen. Dabei hat sich rasch herausgestellt, dass die Flachgauer Gemeinde ihren Schwerpunkt stark auf gesundheitsförderliche Aktivitäten legt – von Tanzen über Volleyball für alle Altersgruppen bis hin zu „gesunden Kochen mit dem Dampfgarer“, dem Backen gesunder Kekse und AVOS-Kindernotfallkursen. In diesem Rahmen hat die langjährige Arbeitskreisleiterin Dr. Ursula Mayer-Zuchi im Jahr 2010 den örtlichen Fitnesslauf ins Leben gerufen, der 2015 um einen Charity-Bewerb ergänzt worden ist. Zudem informiert der Arbeitskreis nach wie vor halbjährlich in einem Info-Folder über aktuelle Angebote – ganz im Zeichen einer „lebendigen“ Gesunden Gemeinde.

Diese Presseaussendung finden Sie im Anhang zum Download. Als Fotograf war Fritz Neuhofer (foto.neuhofer.net) im Auftrag der Gemeinde Straßwalchen unterwegs.