Für Menschen, die an Diabetes Mellitus Typ 2 erkrankt sind, ist ein den neuesten medizinischen Erkenntnissen entsprechendes Selbstmanagement essentiell, um ihre Erkrankung im Alltag im Griff zu haben, um Folgeerkrankungen zu vermeiden oder das Risiko dafür zu reduzieren. Gezielte Schulungen zu Beginn und in regelmäßigen Abständen sind nach der Diagnose (ca. alle 5 Jahre) notwendig.

Seiten

News

Im Rahmen der Initiative „Gesunder Kindergarten“ hat AVOS zur Tagung „Gesundheit bewegt“ in das…
Eine Fortbildung für die Profis des Kardiomobils - was als spontane Idee entstanden ist, hat nun Dr…
LHStv. Dr. Christian Stöckl hat in der Neuen Residenz erstmals ehrenamtlichen Ärztinnen und Ärzten…

Termine

07.05.2018

20.06.2018

Gesundheit Salzburg