Für Menschen, die an Diabetes Mellitus Typ 2 erkrankt sind, ist ein den neuesten medizinischen Erkenntnissen entsprechendes Selbstmanagement essentiell, um ihre Erkrankung im Alltag im Griff zu haben, um Folgeerkrankungen zu vermeiden oder das Risiko dafür zu reduzieren. Gezielte Schulungen zu Beginn und in regelmäßigen Abständen sind nach der Diagnose (ca. alle 5 Jahre) notwendig.

Seiten

News

Um das Herzinfarkt- oder Schlaganfall-Risiko der Bluthochdruck-Patienten zu verringern, werden zur…
Wie lebe ich und ernähre ich mich gesund? Was bedeuten meine Laborwerte? Wo bekomme ich mehr Infos…
Partner und Anbieter von  "Gesundheitsförderung an Salzburgs Bildungseinrichtungen" haben sich am…

Termine

29.08.2017

07.09.2017

18.09.2017

Gesundheit Salzburg