Für Menschen, die an Diabetes Mellitus Typ 2 erkrankt sind, ist ein den neuesten medizinischen Erkenntnissen entsprechendes Selbstmanagement essentiell, um ihre Erkrankung im Alltag im Griff zu haben, um Folgeerkrankungen zu vermeiden oder das Risiko dafür zu reduzieren. Gezielte Schulungen zu Beginn und in regelmäßigen Abständen sind nach der Diagnose (ca. alle 5 Jahre) notwendig.

Seiten

News

Über Chancen und Risiken neuer Medien in der Schule informierte die von AVOS-Prävention und…
Ganz im Zeichen der nonverbalen Kommunikation stand das diesjährige Vernetzungstreffen der…
Bei der „50 Tage Initiative 50 Tage Bewegung“ hat die „Gesunde Gemeinde“ Zederhaus  einen Videodreh…

Termine

29.01.2018

30.01.2018

01.02.2018

Gesundheit Salzburg