Das Land Salzburg investiert in eine neue Therapiestelle für die Behandlung von Schlaganfall-PatientInnen in Zell am See. So kann AVOS Betroffene nach einem Schlaganfall nun auch im Pinzgau endlich optimal betreuen. Am Mittwoch, 27.3.2013, fand die offizielle Eröffnung mit LH-Stv. Walter Steidl und Zell am Sees Vizebürgermeister Andreas Wimmreuter statt. Und der Blick in die Zukunft verheißt noch mehr Möglichkeiten: Ab Herbst hilft AVOS durch gezielte Therapie auch Kindern im Vorschulalter, die mit Entwicklungsstörungen zu kämpfen haben.

Seiten

News

Der Start in das neue Semester liegt ein paar Wochen zurück, der Anfangs-Stress des Schuljahres…
Bei ihrem letzten Besuch in der 3. Klasse der VS Hallwang staunte unsere Kollegin Karoline Lindner…
Seit 2016 verschreibt sich auch das AVOS-Pilot-Projekt für Brennpunktkindergärten dem Auftrag, das…

Termine

22.10.2018

23.10.2018

24.10.2018

  • Zahlreiche Informationen bietet die aktuelle Veranstaltung der Salzburger Gebietskrankenkasse…

Gesundheit Salzburg