TYP II DiabetikerInnenschulung (Jahresbericht 2016)

Für Menschen, die an Diabetes Mellitus Typ 2 erkrankt sind, ist ein den neuesten medizinischen Erkenntnissen entsprechendes Selbstmanagement essentiell, um ihre Erkrankung im Alltag im Griff zu haben. Gezielte Schulungen  sind nach der Diagnosestellung notwendig und helfen Spätfolgen zu vermeiden.

Mit den Schulungen in Salzburg wird eine flächendeckende Versorgung auch direkt im niedergelassenen Bereich durch eigens geschulte ÄrztInnen, DiabetesberaterInnen und DiätologInnen gewährleistet. AVOS stellt dabei die Organisation der Schulungen sicher, seit 2007 sind dabei auch die Schulungen in den Krankenhäusern miteinbegriffen.

Lesen Sie dazu den Jahresbericht 2016 (siehe Anhang).

AnhangGröße
PDF icon 2016_2.7_dia_ok.pdf166.09 KB