SchlaganfallpatientInnen auf Entdeckungsreise im Haus der Natur

Die Diagnose Schlaganfall hat für Betroffene und deren Angehörige oft weitreichende Konsequenzen.

Frühestmögliche Rehabilitation und kompetente Therapie helfen den Menschen mit eventuell dauerhaften Einschränkungen umzugehen, den Alltag zu meistern und mit gestärkten Selbstbewusstsein den Weg zurück in ein selbstständiges Leben zu finden. AVOS Prävention und Gesundheitsförderung bietet im Auftrag des Landes Salzburg und finanziert aus dem Salzburger Gesundheitsfonds eine gezielte Therapie für SchlaganfallpatientInnen an.

Bei Ausflügen in der Gruppe haben Betroffene die Möglichkeit gemeinsam mit ihren Angehörigen und unterstützt von den TherapeutInnen Freizeitaktivitäten zu erproben. Im Rahmen einer solchen Gruppentherapie besuchten Therapeutinnen und SchlaganfallpatientInnen der AVOS-Therapiegruppe Stadt Salzburg kürzlich das Museum "Haus der Natur" und nahmen an einer Führung der Sonderschau "Bionik" teil.