Neue Kindernotfallkurs-Termine starten im Herbst

Überarbeitet und ausgeweitet hat AVOS sein Angebot der Kindernotfallkurse. Vor allem die Dauer der einzelnen Kurse ist dabei angehoben worden – somit bleibt mehr Zeit für Diskussionen und das praktische Üben. Zudem lässt sich das erweiterte Angebot ideal mit den unterschiedlichen AVOS-Initiativen verbinden – etwa dem "Gesunden Kindergarten" oder der "Gesunden Schule".

Die Folien und der Inhalt der angebotenen Kurse – die ausschließlich von Kinderärztinnen und Kinderärzten abgehalten werden – sind dafür von Dr. Holger Förster, ärztlicher Leiter der AVOS-Kindernotfallkurse und stellvertretender Vorstandsvorsitzender, gemeinsam mit Dr. Wolfgang Radauer, Leitender Oberarzt der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde, komplett überarbietet worden. "Dr. Radauer ist am Puls der Zeit", freut sich Förster, der in seiner Praxis selbst eher selten mit lebensbedrohlichen Situationen der kleinen Patientinnen und Patienten konfrontiert ist. Die Notfallmediziner-Ausbildung hat Förster aber natürlich auch.

Die neuen Kurse werden ab dem Herbst 2019 angeboten. Sobald die Termine feststehen, werden sie auf der Homepage bekannt gegeben. Gruppen können ab sofort um Termine anfragen.

 

Kontakt:
AVOS
Elisabethstraße 2
5020 Salzburg
Tel.: 0662/88 75 88 – 0
E-Mail: avos@avos.at