Netzwerk Gesundheitsförderung an Salzburgs Schulen (Jahresbericht 2016)

Seit 2006 gibt es das Salzburger Netzwerk „Gesundheitsförderung an Salzburgs Schulen“. In diesem Netzwerk haben sich 55 Institutionen zusammengeschlossen.

Sie sollen die vielfältigen bereits bestehenden gesundheitsbezogenen Angebote für Schulen überschaubarer machen und Synergien nutzen. 2010 wurde eine eigene Koordinationsstelle im Ausmaß von 20 Wochenstunden installiert.

Lesen Sie dazu den Jahresbericht 2016 (siehe Anhang).

AnhangGröße
PDF icon 2016_3.3_nws_ok.pdf256.54 KB