Gratis-Impfgutscheine gegen Masern

Um die MMR-Durchimpfungsrate zu erhöhen, startete Salzburgs Landessanitätsdirektorin Dr. Heidelinde Neumann gemeinsam mit Landeshauptmannstellvertreter und Gesundheitslandesrat Dr. Christian Stöckl im April 2014 eigens eine Verteilaktion von Gratis-Impfgutscheinen gegen Masern.

Gesundheitsarbeiterinnen von AVOS verteilten bei zwei großen Einkaufszentren in der Stadt Salzburg Masern-Impfgutscheine und Ansteckbuttons. So machten sie die Salzburgerinnen und Salzburger darauf aufmerksam, dass Masern keine harmlose Kinderkrankheit sind, sondern schwerwiegende Folgen haben können.

Video zur Verteilaktion im Salzburger Europark:

Schlagworte